Tag 10: Von pinken Moscheen und toten Dichtern

Von |2018-02-03T12:19:07+01:00Februar 3rd, 2018|Reise|

Nasir Al-Mulk Moschee Ausschlafen. Naja, nicht so wirklich. Die sogenannte pinke Moschee (Nasir Al-Mulk) sollte man morgens am besten vor 11 Uhr besuchen, da man nur am Vormittag die schönen Lichtspiele der bunten Mosaikfenster bestaunen kann. Die Moschee öffnet erst um 9.00 Uhr, also ist der Plan gleich um neun Uhr da [...]

Tag 5: Esfahan – Singen unter Brückenbögen

Von |2018-01-05T17:45:29+01:00Dezember 25th, 2017|Reise|

Bei welchem normalen Menschen klingelt der Wecker im Urlaub schon um kurz vor 6 Uhr? Bei Fotografen auf Reisen. So marschieren wir schon vor Sonnenaufgang Richtung Naqsh-e Jahan Platz, an dem wir gestern abend schon kurz waren. Von unserem Hotel, dem Jamshid Hotel, brauchen wir ca. 15 Minuten bis wir wieder auf dem noch leeren [...]

Nach oben