Tag 19: Etosha National Park – Waterberg Plateau Campsite, 326km

Von |2016-11-11T11:08:04+01:00November 9th, 2016|Reise|

Bin ein wenig traurig. Will Etosha nicht verlassen. Müssen aber heute noch weiter zum Waterberg. In Tamboti hat jeder Platz seine eigenen sanitären Anlagen und eine überdachte Küche. Auf der Toilette wartet ein Gecko auf Beute. Stört mich nicht. Gottseidank bisher noch keine Spinnen gesehen. Vor Abschied stoppen wir noch kurz an der Rezeption. [...]

Tag 18: Etosha Nationalpark

Von |2016-11-08T22:45:34+01:00November 8th, 2016|Reise|

Früh aufstehen. Wie immer. Himbas verkaufen Souvenirs am Gate. Neuregistrierung mit Pässen. Diesmal keine Durchsuchung. Eintritt wird nicht am Gate bezahlt, sondern im Okaukuejo Camp. Fahren dorthin. Bezahlen ohne Schlange zu stehen. 5 Männer an der Tankstelle haben Spaß. Tanken dann noch mit Kreditkarte voll. Stolze 93 Liter. Vorbei an verschiedenen Wasserlöchern und dem [...]

Tag 17: Etosha Nationalpark

Von |2016-11-07T20:40:19+01:00November 7th, 2016|Reise|

Wieder einmal aufstehen vor dem Sonnenaufgang. Ein schneller Kaffee und ein schnelles Frühstück. Bei Sonnenaufgang öffnet das Tor. Fahren los. Kurz nach dem Camp läuft eine Hyäne vor uns auf der Straße und verschwindet dann schnell. Fotografieren unmöglich. Sage zu Frau, dass wir mit etwas Glück vielleicht Löwen sehen. Erstes Wasserloch Tobiroen. Ordentlich was [...]

Tag 16: Hoada Campsite – Olifantsrus Campsite, 289km

Von |2016-11-08T22:42:23+01:00November 6th, 2016|Reise|

Früh aufgewacht. Vorfreude auf Etosha. Übliches Morgenritual aus Frühstück, Zusammenpacken und Körperpflege. Fahren zeitig los. Möchte möglichst viel Zeit im Park verbringen. GPS zeigte gestern einen Supermarkt in der Nähe. Muss schmunzeln, als wir daran vorbeikommen. Hat leider noch geschlossen. Kurz danach eine Giraffe am Straßenrand. Fahren über Staubpisten und wechseln in Kamanjab auf [...]

Nach oben