Tag 21: Rückflug nach München

Unruhig geschlafen. Frühstücken was noch da ist. Duschen, nachdem die Sachen zusammengepackt sind. 7.00 Uhr Abfahrt Richtung Windhuk zum Autovermieter. Winken zum Abschied den Österreichern nach. Auf dem Weg nach Windhuk denke ich nochmal über unsere Reise nach. Ca. 5.000km in drei Wochen. Haben viel gesehen und viel erlebt. Kann mir vorstellen wiederzukommen. 2018 Botswana?

Fahren durch die Stadt. Reger Verkehr. Keine Wehmut Windhuk nicht gesehen zu haben. Städte sagen uns wenig. Bei Fahrzeugübernahme hat man uns gesagt, dass viele die Autovermietung nicht wiederfinden. Haben doch einen Navi. Finden Autovermieter nicht. Fahren mehrfach im Kreis. Versuchen nicht verloren auszusehen. Probieren andere Straße und finden Asco Car Hire. Übergeben Fahrzeug für Inspektion. Beschwere mich wegen der verrosteten Trittbretter. Zeige Bilder von Rost. Mitarbeiter verschwindet, um sich mit Manager zu besprechen. Kommt zurück. Kein Problem. War nicht eure Schuld. Sonst keine Vorkommnisse. Mitarbeiter tankt noch voll. Müssen noch etwa 8 Euro zahlen. Normaler Preis.

Warten kurz auf Transfer zum Flughafen. Mitarbeiter fährt uns mit deutschem Paar zum Flughafen. Im Bulli WLAN. Zum ersten Mal Internet seit etwa 10 Tagen. Alle 4 Passagiere sind mit Smartphone beschäftigt. So sieht also der Abschied aus. Überfliege Nachrichten. Sind austauschbar. Könnten 1,2,3 oder mehr Jahre alt sein. Wer weiß das schon.

Hatten Flasche Bier über. Trinken sie draußen vor dem Flughafen. Ist das hier legal? Egal. Checken ein. Haben noch 3 Stunden. Schlendern noch durch die Eingangshalle. Treffen Fahrer wieder. Wartet auf Neuankömmlinge. Kann er nicht uns mitnehmen und uns einen Wagen geben? Klappt nicht. Trinken mit dem letzten Geld noch einen Cappuccino.

2 Schalter mit je 2 Mitarbeiterinnen bei der Passkontrolle. Schauen gebannt auf den Bildschirm. Nach der Kontrolle drehe ich mich um und schaue die Bildschirme. Alle 4 schauen Youtube Videos. Ich mag Afrika.

Warten auf den Abflug. Habe Sand in den Schuhen. Lächele. Ich weiß, dass ist nicht das einzige was ich aus Namibia mitnehme.

P.S. Meine Kamera war schon verpackt. Alle Fotos sind von Angeles.

Übersichtskarte BaseCamp Namibia RundtourZufahrt zur Duesternbrook Guest Farm in NamibiaToyota Hillux in der Garage von Asco Car Hire Windhuk NamibiaAngeles mit Cappuccino im Flughafen von Windhuk NamibiaBastian mit Cappuccino auf dem Flughafen von WindhukBlick aus dem Fenster vom Flugzeug auf das Rollfeld vom Flughafen Windhuk Air NamibiaSitzreihen in einem Flugzeug der Qatar AirwaysÜbersichtskarte Flug Vordersitz
By | 2016-11-13T20:09:28+00:00 November 12th, 2016|Reise|0 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen