Tag 18: Etosha Nationalpark

Früh aufstehen. Wie immer. Himbas verkaufen Souvenirs am Gate. Neuregistrierung mit Pässen. Diesmal keine Durchsuchung. Eintritt wird nicht am Gate bezahlt, sondern im Okaukuejo Camp. Fahren dorthin. Bezahlen ohne Schlange zu stehen. 5 Männer an der Tankstelle haben Spaß. Tanken dann noch mit Kreditkarte voll. Stolze 93 Liter.

Vorbei an verschiedenen Wasserlöchern und dem Rand der Etosha Salzpfanne. Weiter bis zum Onkoshi Camp. Wollen dort später aufs KLo und was trinken. Eindruck bestätigt sich. Fernab der Wasserlöcher kann man in Etosha lange fahren ohne Tiere zu sehen. Skurille Landschaften. Fühlt sich an wie nach einer Apokalypse. Keine Tiere, keine Autos, die Pflanzen von einer feiner, weißen Staubschicht überzogen.

Heute ist der Tag der Giraffen und Hyänen. Kann mich für kein afrikanisches Lieblingstier entscheiden. Hyänen sind aber ganz vorne mit dabei. Sehen zuerst eine Gruppe von 6 Hyänen. Daneben 2 Löwen. Zu weit weg um Details zu sehen. Haben sie sich gegenseitig die Beute geklaut? Ist zwischen ihnen ein Wasserloch? Spanned auch wenn sich nichts weiter tut.

Möchte nicht mit Tiergeschichten langweilen, wo man dabei gewesen muss. Sehen später noch einmal Hyänen. Diesmal 4. Schlafen. Teilweise im Wasser. 2 Giraffen warten. Trauen sich nicht zu trinken. Sind anfällig wenn sie trinken. Hyänen sind total desinteressiert. Irgendwann trinken die Giraffen doch und alles ist gut. Müssen weiter.

Kurz vor Ende des Tage sehen wir dann am Wasserloch das Onkoshi Camp noch ein Nashorn. Müssen los. Es wird dunkel. Schlafen heute auf dem Tamboti Luxury Campingplatz. Will nicht weg von Etosha. Beim Rausfahren überfahren wir fast ein Dikdik. Zwergantilopen groß wie ein Hasen.

Campingplatz ist direkt am Gate. Netter Empfang. Scherzen mit Guide. Führt zur Zeit eine spanische Reisegruppe. Sagt sie sind total verrückt. War ein langer heißer Tag. Vermisse Etosha und seine Tiere jetzt schon.

Himbas verkaufen Handwerkskunst am Anderson’s Gate vor dem Etosha Nationalpark in NamibiaZapfsäulen einer Tankstelle im Etosha Nationalpark in NamibiaWeiß verstaubte Schotterpiste im Etosha Nationalpark in NamibiaElefantenherde mit zwei Jungen unter einem Baum im Etosha Nationalpark in NamibiaElefanten-Junges mit Mutter im Etosha Nationalpark in NamibiaBar im Namutoni Camp im Etosha Nationalpark in NamibiaNahaufnahme fressende Giraffe grüne Blätter Etosha Nationalpark NamibiaGiraffe steckt zum Fressen Kopf in einen Baum Etosha Nationalpark NamibiaGiraffe mit rausgestreckter Zunge im Etosha Nationalpark in NamibiaPaar umarmt sich im AutoNahaufnahme fressende Giraffe im Etosha Nationalpark in NamibiaGiraffe mit zwei Palmen im Etosha Nationalpark in NamibiaTüpfelhyäne im Wasser Etosha Nationalpark in NamibiaSchlafende Tüpfelhyäne Etosha Nationalpark in NamibiaTüpfelhyäne Etosha Nationalpark in NamibiaBraune Manguste Etosha Nationalpark in NamibiaBreitmaul-Nashorn am Namutoni Wasserloch im Etosha Nationalpark in NamibiaAltes deutsches Fort im Namutoni Camp im Etosha Nationalpark in Namibia bei SonnenuntergangVollmond
By | 2016-11-08T22:45:34+00:00 November 8th, 2016|Reise|0 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen