Stranger

Nach langer Zeit habe ich mal wieder einen Fremden angesprochen. Die Szene war einfach zu gut sie nicht zu nutzen. Da Leute auf mich gewartet haben, hatte ich diesmal keine Zeit mich mit ihm zu unterhalten. Er und sein Mountainbike waren von oben bis unten mit Schlamm bedeckt. So saß er an der Seite der Frauenkirche und genoss einen Glühwein, während nur 50 Meter neben ihm sich die Menschenmassen über den Christkindlmarkt geschoben haben. Danke für das Foto Mario.

By | 2016-07-27T20:44:22+00:00 Dezember 15th, 2014|100 Strangers|0 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen